E-MailDrucken

Seminar - Osteopathisch denken, untersuchen und behandeln

Veranstaltung

Titel:
Seminar - Osteopathisch denken, untersuchen und behandeln
Wann:
Fr, 21. Juni 2019 - So, 23. Juni 2019
Wo:
Samuel-Hahnemann-Schule - Berlin
Kategorie:
Seminar/Fortbildung

Beschreibung

Kurs mit Gert Groot Landeweer, Vörstetten

21.-23. Juni 2019 in Berlin

 

Autor von:
- CranioSacrale Therapie selbst anwenden - Einfache Übungen für mehr Energie und Gesundheit
- Einführung in die CranioSacrale Therapie - Wie man körperliche Blockaden selbst lösen kann

 

Zum Seminar
Osteopathisch denken setzt voraus, dass der Behandler in vollem Umfang auf die natürlichen Selbstheilungskräfte vertraut. Dieses Vertrauen führt zur logischen Verknüpfung von Symptomatik/Erkrankung mit den hintergründigen oder ursächlichen Behinderungen des natürlichen Fließens der Flüssigkeiten. Osteopathisch untersucht wird dann, wenn nach einer Klärung der Problematik des Patienten, die Behinderung des Fließens der Flüssigkeiten in einer einfachen Komplexität erfasst wird. Osteopathisch behandelt werden dann die Behinderungen der Flüssigkeitsströme. Der Behandler wendet dabei Methoden und Techniken an, die in dem Moment für die Behinderung am besten passend sind.
Im Kurs werden die theoretisch vorgetragenen Aspekte vom Kursleiter unmittelbar praktisch demonstriert und von den Teilnehmern im Anschluss ein- und ausgeübt. Große Wichtigkeit wird dabei auf die Variationsmöglichkeiten gelegt, die jedem Behandler zur Verfügung stehen, sowie auf den Umgang mit der osteopathischen klinischen Begründung.

 

 

 


Veranstaltungsort

Standort:
Samuel-Hahnemann-Schule
Strasse:
Colditzstraße 34-36
PLZ:
12099
Stadt:
Berlin
Staat:
Germany