Informationen

Homöopathie Tageskurs

Modul in laufenden Kursen

 

 

Video-Unterrichtseinblicke

Prozessorientierte Homöopathie im Tageskurs

Inhalte des Unterichtes sind die Homöopathie, ihre Grundlagen, der prozessorientierte Schwerpunkt, die Arzneimittellehre, Homöopathische Kleingruppen, die Miasmen, Homöopathische Sonntage & das Ambulatorium.

»Similia similibus curentur«
Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden. Das von Samuel Hahnemann formulierte Ähnlichkeitsgesetz der Homöopathie bildet auch die Basis der dreijährigen Ausbildung in prozessorientierter Homöopathie und zeigt sich auf vielen Ebenen.

Die Ă„hnlichkeit zum Leben:
Hahnemann hat immer wieder betont, wie wichtig es ist, beim Heilen »mit Natur und Erfahrung im Einklange« (Organon, Einleitung, S.23) zu sein. Homöopathie ist nicht nur eine Heil-Methode, sondern vielmehr ein tiefes Verständnis der Lebensgesetze.

Die Ähnlichkeit zum Wandel. Prozessorientierte Homöopathie an der Samuel-Hahnemann-Schule bedeutet:
zu lernen, dem Leben in seinem ständigen Wandel immer ähnlicher zu werden. Homöopathische Arzneien beschreiben Lebenszustände. Die Ausbildung ist wie eine Reise auf dem Fluss des Lebens mit seinen vielen Lebensperspektiven. Diese Vielfalt im Unterricht zu erfahren und wahrzunehmen führt zur Fähigkeit, Menschen zu erfahren und wahrzunehmen - egal, wo sich befinden.

Die Ă„hnlichkeit zur Vielfalt:
Der Wandel des Lebens führt zur Vielfalt und Fülle. Es gibt nicht eine Homöopathie, die alle gleich ausüben, sondern es gibt eine Homöopathie, die durch jeden Therapeuten in der Ausübung einzigartig wird. Die Vielfalt wird in der Ausbildung spürbar durch die unterschiedlichen Dozenten, mit den jeweiligen Schwerpunkten und doch das gleiche Ziele haben: die Patienten auf ihrem Weg zu der Person zu begleiten, die sie in Wirklichkeit sind: glücklich und gesund.

 



Der Homöopathieunterricht besteht aus dem Unterricht mit der homöopathischen Theorie, mit den Arzneimittelbildern, den Miasmentagen, den homöopathischen Kleingruppenanamnesen im zweiten Schuljahr und dem homöopathischen Ambulatorium im dritten Schuljahr. 

Die Ausbildung umfasst 160 Tage / 665 Stunden in 3 Jahren, tagsĂĽber.


Kleine Video-Unterrichtseinblicke unserer Homöopathie-DozentInnen können Sie per Klick in unsere Infobox rechts erhalten.